9-tägige Mietwagenreise

Selbstfahrerreise Oman

MUSCAT - BARKA - NAKHAL - NIZWA - JEBEL SHAMS - WAHIBA SANDS - SUR
1. Tag: Flug via Doha nach Muscat
Ankunft in Muscat, Erledigung der Einreiseformalitäten und Transfer zum Hotel.
2. Tag: Muscat
Morgens Übergabe des Allrad-Fahrzeugs und kurzes Beratungsgespräch über den Reiseverlauf, Sicherheits- und Verkehrsregeln sowie Übergabe des Informationsmaterials. Der Besuch der Großen Moschee und des Bait Al Zubair Museums (Freitag nicht geöffnet) sollten unbedingt auf Ihrem Programm stehen. Folgen Sie anschließend der Corniche bis zum Fischmarkt, weiter geht es zum prächtigen Al Alam Palast und den portugiesischen Forts Mirani und Jalali. Nachmittags Empfiehlt sich ein Sparziergang durch die Altstadt und ein Besuch des farbenfrohen Muttrah Souks.
3. Tag: Muscat – Barka – Nakhal – Wadi Abyad – Wekan Village – Barka
Am Morgen Fahrt nach Barka und Besuch des großen Fischmarktes. Anschließend Fahrt zum Fort von Nakhal und Besichtigung der Festung. Weiterfahrt vorbei an malerischen Dattelplantagen ins Wadi Abyad. Genießen Sie ein Bad im kristallklaren Wasser des Felsenpools. Nach ca. 30 km Fahrt durch das Wadi erreichen Sie die beiden Dörfer Hadash und Wekan, hier gedeihen Granatäpfel, Weintrauben, Walnüsse, Aprikosen und Datteln. Rückkehr ins Küstenstädtchen Barka.
4. Tag: Barka – Wadi Bani Awf - Nizwa
Nach dem Frühstück Fahrt landeinwärts ins Wadi Bani Awf und weiter nach Nizwa. Die Strecke führt entlang diverser Steilkurven und unbefestigter Straßen. Bitte beachten Sie, dass diese durchaus abenteuerliche Route nur für geübte Fahrer zu empfehlen ist. Alternativ kann auch die normale Straße von Barka via Bidbid nach Nizwa genommen werden.
5. Tag: Nizwa - Jabrin - Bahla - Misfah – Jebel Shams
Am Morgen Besuch der berühmten Festung von Nizwa mit seinem monumentalen Rundturm aus dem 17. Jahrhundert. Anschließend laden die Souks von Nizwa, bekannt für die aufwendig handgefertigten "Khanjars" (Krummdolche) und landestypischem Silberschmuck zu einem ausführlichen Bummel ein. Eine der schönsten Burgen des Omans ist die Festung Jabrin, die kunstvolle und reiche Innengestaltung machen dieses Bauwerk zu einem der wichtigsten des Landes. Weiterfahrt zum historischen Fort in Bahla, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Der Bau wurde auf einem Steinfundament mit ungebackenen Lehmziegeln errichtet. Anschließend Fahrt in Richtung Jebel Shams, unterwegs Besuch des idyllischen Dörfchens Misfah, welches vollständig aus Natursteinen gemauert ist und sich an einem steil abfallenden Berghang lehnt. Abendessen und Übernachtung im Mountain Resort.
6. Tag: Jebel Shams – Ibra – Al Mudayrib – Wahiba Sands
Nach dem Frühstück in den Höhen des Jebel Shams Abfahrt in Richtung Ibra, eine der ältesten Städte im Oman. Weiterfahrt nach Al Mudayrib mit den berühmten Wachtürmen am Rande der Wüste. Der historische Ortskern ist umgeben von flachen Hügeln mit weithin sichtbaren Wachtürmen. Die großen, mit Wehrtürmen versehenen Gebäudekomplexe wurden größtenteils aus Lehmziegel errichtet. Anschließend Fahrt nach Wahiba Sands, Abendessen und Übernachtung im Wüstencamp.
7. Tag: Wahiba Sands – Wadi Bani Khalid – Jaalan Bani Bu Ali – Ras Al Jinz
Nach einem Beduinen Frühstück im Camp Fahrt ins berühmte Wadi Bani Khalid, die azurblauen Wasser laden zum Baden oder Picknicken ein. Weiterfahrt über den Touristenort Jaalan Bani Bu Ali und an traumhaft weißen Sandstränden entlang, in den Küstenort Ras Al Jinz. Dort werden Sie gegen Abend von der Reiseleitung abgeholt, um die berühmten Nistplätze der Schildkröten zu besichtigen. Abendessen und Übernachtung in Ras Al Jinz.
8. Tag: Ras Al Jinz – Sur – Qalhat – Wadi Shab – Fins – Sinkhole – Qurayat – Muscat
Am Morgen Fahrt in die Hafenstadt Sur, hier werden bis heute die traditionellen, arabischen Holzschiffe (Dhaus) hergestellt. Weiterfahrt nach Qalhat und Besichtigung des Mausoleums von Bibi Miriam. Im Anschluss Fahrt über das Wadi Shab nach Fins und Besuch eines alten Fischerdorfs. Weiterfahrt zum Jahrtausende altem Kalksteinkrater in Sinkhole. Der Krater wird unterirdisch mit Wasser versorgt und das türkisfarbene Wasser lädt zu einer kühlenden Erfrischung ein. Am späten Nachmittag Ankunft in Muscat und Rückgabe des Mietwagens.
9. Tag: Rückflug
Am Frühen Morgen Transfer zum Flughafen und Rückflug via Doha.
ab
2.250,-
Abflüge ab Wien
Selbstfahrerreise ab 2 Personen
Kinderermäßigung von 2-11 Jahre
TOMA-Code: MCTSELB/VIE; Unterbringung DST od. EST
Reise als druckbares PDF herunterladen
jetzt buchen Auf den Merkzettel
Royalairmaroc logo austrian logo emirates logo royaljordanian logo egyptair logo