10-tägige Kulturreise

Grosse Marokkoreise

AGADIR - CASABLANCA - MEKNES - FES - MARRAKESCH
1. Tag: Flug nach Agadir
Ankunft am Flughafen von Agadir, Erledigung der Einreiseformalitäten und Transfer zum Hotel.
2. Tag: Agadir – Essaouira
Kleine Rundfahrt durch Agadir, dann geht es entlang der Küstenstraße nach Essaouira, einem malerischen Hafenstädtchen am Atlantik. Spaziergang durch die Medina und den Fischerhafen.
3. Tag: Essaouira – Safi – El Jadida – Casablanca
Fahrt nach Safi und Rundgang durch das kleine Städtchen, das bekannt für schöne Töpferarbeiten ist. Weiter nach El Jadida und Besuch der Zisterne aus portugiesischer Zeit. Weiterfahrt nach Casablanca, der größten Stadt des Landes und dem Zentrum der marokkanischen Wirtschaft. Von den Portugiesen gegründet und später von den französischen Kolonialherren mit breiten palmenbestandenen Boulevards versehen, vermittelt die Stadt heute das Bild einer europäisch anmutenden Großstadt. Fotostopp vor der Großen Moschee (keine Innenbesichtigung möglich).
4. Tag: Casablanca – Rabat – Meknes
Fahrt in die Landeshauptstadt Rabat, die auch Sitz des Königs ist. Besuch des Palastviertels und der Unvollendeten Moschee mit dem Hassan-Turm. Weiterfahrt nach Meknes und Besichtigung der alten Königsstadt, dessen Medina von einer 40 km langen Stadtmauer umgeben ist. Hier ist auch das schönste Tor Marokkos, das Bab El Mansour, zu finden. Meknes gilt als das marokkanische Versailles und war neben dem benachbarten Fes jahrhundertelang die bevorzugte Residenz der Herrscher über Marokko. Rundgang durch die Medina und Besuch des Grabmals des Moulay Ismail.
5. Tag: Meknes – Volubilis – Moulay Idriss – Fes
Fahrt zur Ausgrabungsstätte Volubilis, die von den Karthagern gegründet und später von den Römern unter Kaiser Caracalla übernommen wurde. Besichtigt werden die Wohnviertel, Tempel und Bäder, die zum Teil mit erstaunlich gut erhaltenen Mosaiken ausgestattet sind. Weiterfahrt über den Wallfahrtsort Moulay Idriss nach Fes. Die Stadt Fes wurde bereits im 9. Jh. vom Herrscher Moulay Idriss II. gegründet und ist bis heute Mittelpunkt von religiösem Leben, Kunsthandwerk und traditioneller Wissenschaft. Ausführliche Besichtigung (zu Fuß) der Altstadt Fes El Bali.
6. Tag: Fes – Ifrane – Midelt – Errachidia – Erfoud – Merzouga
Durch das Gebirge geht die Fahrt über den kleinen Wintersportort Ifrane auf der Passstraße nach Midelt und weiter durch das Ziz-Tal nach Errachidia und Erfoud. Weiter im Geländewagen ins Erg Chebbi zu den Sanddünen von Merzouga. Abendessen und Übernachtung im Camp.
7. Tag: Erfoud – Todra-Schlucht – Tinerhir – El Kelaa M’Gouna – Ouarzazate
Fahrt an der Südseite des Mittleren Atlas und später des Hohen Atlas in die malerische Ortschaft Tinerhir bis zum Eingang der Todra-Schlucht. Nach einem Spaziergang durch diese beeindruckende Landschaftskulisse geht es auf der Straße der Kasbahs über El-Kelaa M’Gouna nach Ouarzazate. Ouarzazate ist eine Prä-Saharastadt und liegt auf einem Wüstenplateau etwa 1.160 m über dem Meeresspiegel. Die Stadt wird auch das „Tor zur Sahara“ genannt.
8. Tag: Ouarzazate – Ait Ben Haddou – Tizi n’Tichka – Marrakesch
Fahrt nach Ait Ben Haddou: die gut erhaltene Kasbah des gleichnamigen Dorfes wurde vor allem als Filmkulisse von "Lawrence von Arabien" und "Sodom und Gomorah" bekannt. Weiterfahrt durch das Hohe Atlasgebirge zur Passhöhe von Tizi n’Tichka (2.260 m), und weiter durch die beeindruckende Berglandschaft bis nach Marrakesch.
9. Tag: Marrakesch
Ganztägige Besichtigung der Königsstadt Marrakesch, die auch „Perle des Südens“ genannt wird und umgeben von großflächigen Palmenhainen am Nordrand des Hohen Atlasgebirges liegt. Besichtigung der Altstadt mit ihren Palästen, Gärten und Souks. Rundgang über den weltberühmten Marktplatz Djemaa El Fna, auf dem sich täglich Schlangenbeschwörer, Feuerschlucker und Märchenerzähler ein Stelldichein geben.
10. Tag: Rückflug
Transfer zum Flughafen von Marrakesch und Rückflug.
ab
1.285,-
Abflüge ab Wien
Durchführung als Zubucherreise ab 6 Personen
Durchführung bei 4-5 Personen gegen Aufzahlung
Kinderermäßigung von 2-11 Jahre
TOMA-Code: AGAGROW/VIE; Unterbringung DST / TST / EST
Reise als druckbares PDF herunterladen
jetzt buchen Auf den Merkzettel
Royalairmaroc logo austrian logo emirates logo royaljordanian logo egyptair logo